Editorial/Impressum

Was will dieses Angebot im Netz?

Wir wollen Ihnen mit diesen Seiten einen Einblick in die Geschichte und das Leben der Evangelischen Versöhnungsgemeinde im Bezirk Berlin-Mitte/Wedding geben und Sie über die aktuellen Angebote in der Gemeinde informieren. Die Gemeinde gehört zum ehemaligen Kirchenkreis Wedding, heute Teil des Kirchenkreises Berlin Nord-Ost, in der Evangelischen Kirche Berlin Brandenburg Schlesische Oberlausitz www.ekbo.de
Wir bieten Ihnen auf diesem Weg die Möglichkeit, Hinweise und Informationen, schnell und weltweit zu erhalten und auszutauschen. Wir laden Sie auch ein zu einem Besuch, virtuell oder noch lieber real, oder zu einem Gespräch via mail oder von Angesicht zu Angesicht.
Sie finden unser Portal über die Zugänge:

www.versöhnungskirche.de oder www.versöhnungsgemeinde.de
oder www.versöhnungskapelle.de

ein Plugin zum anzeigen der Umlaut-Domains finden Sie: www.umlaut-download.de erforderlich ist?

sowie über:

www.berlin-versoehnung.org oder www.gemeinde-versoehnung.org
oder www.versoehnung-berlin.org

www.versoehnungskapelle.eu oder www.gemeinde-versoehnung.eu
oder www.versoehnung-berlin.eu

Dort erwartet Sie ein in drei Bereiche gegliedertes Angebot

- Informationen zur Geschichte der Versöhnungsgemeinde unter: www.kirche-versoehnung.de
- Eine Dokumentation zum Bau der Kapelle der Versöhnung unter: www.kapelle-versoehnung.de
- Informationen zu den aktuellen Angeboten der Gemeinde unter: www.gemeinde-versoehnung.de

Wir haben unsere eigenen Angebote durch Links zu Einrichtungen und Adressen erweitert mit denen wir in verschiedener Form zusammenarbeiten. Hier sei besonders auf das Dokumentationszentrum Berliner Mauer und das Bürgerbüro e.V. hingewiesen.
Das kleine SERVICENETZ / KIRCHENNETZ weiterführender Links gibt Ihnen Zugriffe zu Themen im Umfeld unseres eigenen Angebots. Wir hoffen, dass Sie sich zurechtfinden und schnell und sicher an Ihre Informationen kommen. Auch für Ihre Anregungen und Verbesserungsvorschläge haben wir ein offenes Ohr.

Unser Angebot wird gewartet und ständig erweitert. Leider müssen wir das im Rahmen unserer technischen Möglichkeiten und schmalen Finanzen realisieren, daher ist manches einfach und ohne große technische Rafinessen gehalten, kann es von Zeit zu Zeit auch etwas dauern - bis Ihre Anregungen und Wünsche sich in den konkreten Angeboten unserer Seiten niederschlagen - aufgetretene, bedauerliche Fehler auf den Seiten beseitigt sind - Ihre e-mails beantwortet werden.
Auch wir sind keineswegs glücklich darüber, im schnellen Medium, manchmal langsam zu sein - andererseits ... mit einem Stamm von 2,5 hauptamtlichen Mitarbeitern betreuen wir zwei Häuser und erfreulicherweise jeden Monat tausende Besucher unserer Kapelle, das macht uns auch Spass und braucht auch Zeit vom "48 Stundentag", da bleibt das Internet nur ein Angebot unserer Öffentlichkeitsarbeit.
Für mögliche Verzögerungen bei der Aktualisierung der Seiten und Beantwortung von e-mails bitten wir deshalb um Ihr Verständnis.

IMPRESSUM / Technische Informationen

Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.

Verantwortungsbereich:
Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter der Adresse: http://www.gemeinde-versoehnung.de

Abgrenzung:
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten
Die Web-Präsenz ist Teil des WWW und dementsprechend mit fremden, sich jederzeit wandeln könnenden Web-Sites verknüpft, die folglich auch nicht diesem Verantwortungsbereich unterliegen und für die nachfolgende Informationen nicht gelten. Dass die Links weder gegen Sitten noch Gesetze verstoßen, wurde genau ein mal geprüft: bevor sie hier aufgenommen wurden. Solche Links, die zu fremden Webprojekten führen, erkennen Sie daran:
es geht ein neues Browserfenster auf


Verantwortliche Ansprechperson: Rainer Just, mail: kirche.versoehnung@berlin.de
Schnelle elektronische und unmittelbare Kommunikation: Telefon: 030-463 60 34

Betreiber des Angebots ist die:
EVANGELISCHE VERSÖHNUNGSGEMEINDE in Berlin-Wedding/Mitte, Mitglied der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) www.ekbo.de
Anschrift: Bernauer Strasse 111, D 13355 Berlin

Journalistisch-redaktionelle Verantwortung, Konzept, Layout und technische Durchführung, sowie verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes: Rainer Just, mail: kirche.versoehnung@berlin.de

Bildnachweis:
Alle Bilder auf unseren Webseiten dienen ausschließlich zur Information des Internetnutzers. Eine Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken, sowie jede Form der gewerblichen Nutzung oder die Weitergabe an Dritte ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet.
Es besteht die Möglichkeit, die Bilder vom Bau der Kapelle in hoher Qualität aus dem Netz zu laden www.jungeblodt.com oder per schriftlicher Anfrage zu beziehen. Zum Bauvorhaben der Kapelle und zur Geschichte der Gemeinde existiert ein umfangreiches Bild-, Film- und Ton-Archiv. Fragen Sie uns.

Datenschutz
Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrem Wissen und Ihrer Einwilligung erhoben. Auf Antrag erhalten Sie unentgeltlich Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich dazu bitte an: kirche.versoehnung@berlin.de

Keine Haftung:
Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Schutzrechtsverletzung:
Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit kirche.versoehnung@berlin.de, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.

Die hier vorgefundenen Seiten sind in HTML Standard 4.0 erstellt und verzichten auf Optimierungen für einen speziellen Browser, sie sind für 17'' Bildschirme ausgelegt. Auf die Verwendung von Frames zur optimalen Benutzerführung ist nicht verzichtet worden. Über die Sitemaps des Portals haben Sie auch einen Zugang auf alle Seiten ohne Frame. In einigen Seiten haben wir auch Java-Script eingesetzt.

Für unverlangt an uns eingesandte Manusskripte wird keine Haftung übernommen. Für die mit Namen oder Signatur des Verfassers gekennzeichneten Beiträge wird lediglich die presserechtliche Verantwortung übernommen.

Unser Dank gilt allen, die uns unterstützen und uns helfen, die Unzulänglichkeiten und Fehler dieses Auftritts zu beheben.

Berlin März 2014

Seitenanfang zum Portal